Print
Vortrag
"Keine Sorge – Vorsorge" am Donnerstag 21.10.2021 um 18 Uhr

Wer regelt Ihre Angelegenheiten, wenn Sie es nicht mehr können?
Jede Person kann unabhängig vom Alter in Situationen geraten, in der andere für Sie Entscheidungen treffen müssen. Vollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung – drei Instrumente die helfen, damit in Ihrem Sinne entschieden wird. Die entsprechende Vorsorge sollten Sie in gesunden Tagen treffen. Um einen Anfang zu machen, können Sie sich in diesem Vortrag über Vorsorgemöglichkeiten informieren.

Je nach Lage und Bestimmungen durch das Infektionsgeschehen findet der Vortrag als Präsenzveranstaltung oder online statt.

Information und Anmeldung: Lebenshilfe Betreuungsverein 0831/523260 oder auf der Website www.btv-ke.de

Referentin: Manuela Masal (Dipl. Soz.arb.), Mitarbeiterin des Lebenshilfe Betreuungsvereins Kempten e.V.

Veranstalter: Lebenshilfe Betreuungsverein Kempten e.V. in Zusammenarbeit mit dem Beratungszentrum Pflege und Demenz Kempten

Der Vortrag findet in Kempten, Adenauerring 39, Margaretha-und Josephinen-Stift gGmbH, Margarethasaal

Wir freuen uns, Sie auf dieser Seite begrüßen zu dürfen.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit hauptamtlichen Mitarbeiter, welche über sozialpädagogische, juristische und kaufmännische Kenntnisse, sowie langjährige Erfahrung in der Betreuungsarbeit verfügen.

Wir bieten:
kostenfreie Beratung
  • ehrenamtlich tätig gerichtlich           bestellte Betreuer
  • und engagierte Menschen, die        sich hierfür interessieren.
kostenfreie Information und Beratung rund um
  • Betreuungsverfügung
  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung.
Unsere telefonische Beratungszeit
jeden Mittwoch von 9 - 11 Uhr
oder gerne nach Absprache - auch persönlich -

Rufen Sie uns an
(0831) 52 32 60